Ministry

GodStories

Mein Sozo ist nun schon ein Jahr her. Habe mich im Sozo sehr wohl gefühlt und eine Veränderung erlebt. Ich hatte vorher oft das Gefühl nicht glücklich zu sein und es war so ein starkes Gefühl. Im Sozo habe ich Gott erlebt und er hat mir offenbart, dass Sachen, die er mir bereits geschenkt hat, nicht verlorengehen. Ich sah einen Brunnen, der nicht tief war. Gott sagt mir mit dem Bild, dass ich die Freude immer wieder holen kann. Dies war eine Offenbarung im Herzen und nicht im Verstand. Es gibt seither zwar immer noch Tage an denen ich nicht super happy bin. Aber diese tiefe Unzufriedenheit oder besser gesagt Lüge, dass ich nicht zufrieden bin, ist weg. Ich spüre auch noch ein Jahr später eine tiefe Freiheit. Werde Sozo auf jeden Fall weiterempfehlen.

(G. C. im Mai 2019)


Habe mein Sozo sehr gut erlebt, da es 2 Monate lang super Auswirkungen hatte. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich habe nun mehr innere Freiheit und Freude. Gottes Liebe hat mich berührt und er braucht mich aus lauter Gnade. Das erfüllt mich mit unermesslicher Freude. Ich werde Sozo auf jeden Fall weiterempfehlen, denn selbst nach vielen seelsorgerischen Versuchen besteht immer noch Hoffnung.
(B. K. im April 2019)


Habe mein Sozo sehr gut erlebt, denn es wurde ein geschützter Rahmen aufgebaut. Seit meinem Sozo merke ich Befreiung von Menschenfurcht, insbesondere geistlichen Leitern gegenüber. Ich werde Sozo auf jeden Fall weiterempfehlen.
(S. R. im November 2018)


Habe mein Sozo sehr gut erlebt. Gott hat mich an die Wurzel einiger Probleme geführt. Ich habe mich im Sozo sicher gefühlt und ich war gut „aufgehoben“. Ich bekam ein Bild, wie Gott meinen Mangel auffüllt, das ich immer wieder brauche. Ich muss schon dran bleiben und festhalten. Ich werde Sozo weiterempfehlen.
(R. Z. im Oktober 2018)


Liebes Sozo Team, ihr habt das alles im März gut gemacht. Ich habe mich bis jetzt nicht gemeldet, da es mir einfach zu gut geht! Dem lieben Gott und dem tollen Bodenpersonal sei Dank!
(M. F. im Oktober 2018)


In meinem Sozo durfte ich einige Wurzeln aus meiner Vergangenheit und Kindheit entdecken und daraus entstandene Lügen brechen. Das Team hatte sehr gute Eindrücke für mich. Im März hatte ich unerwartet die Kündigung meiner Arbeitsstelle erhalten. Diesen Schock wollte ich möglichst schnell hinter mir lassen. Aber Gott hat mir im Nachhinein sehr viel Licht in diese Situation gebracht. Ich konnte einigen Menschen vergeben und Dinge sehr gut verarbeiten. Ich habe inzwischen drei Sozos bei Euch empfangen, die ich alle sehr gut erlebt habe.
(M. G. im April 2018)


Für mich war das Sozo neu und unbekannt, daher war ich zu Beginn eher unsicher. Ich wurde aber sehr gut von Euch unterstützt und begleitet. Ich habe mich sehr ernst genommen gefühlt und ich habe eure einfühlsame und sorgfältige Art sehr geschätzt. Ich habe mich für das Sozo angemeldet, weil ich aufgrund meiner Lebenssituation Mühe hatte Gottes Handeln zu verstehen. Während dem Sozo zeigte mir Gott, dass er mich liebt, sich über mich freut und stolz auf mich ist. Und dass ich ihm ruhig vertrauen kann und soll. Dies hat mir in meiner Beziehung zu Gott, meinem Vater, geholfen und mehr Vertrauen geschenkt. Merci viel Mal für euren Dienst. Habe das Sozo sehr gut erlebt.

(M. G., im Februar 2018)


Wow, das Sozo begeistert mich! Habe heute das erste Mal als Teammitglied in einem Sozo mitgeholfen. Es war so gut! Es war mega schön, auf diese Weise Gott zu erleben. Das macht sooo Freude!
(L.P. im Januar 2018)